12. Bedburger Citylauf 21.09.2013 – Die Multisportler haben wieder vorne gepunktet.

Bei bestem Wetter fuhren wir zum letzten Lauf des Rhein-Erft Akademie Cups. Während für Martina bereits der erste Gesamtplatz im Cup sicher war, hatte Hakim noch zu kämpfen. Nikki Johnstone (Laufmonster), der kürzlich zum ART-Düsseldorf gewechselt ist ( Wo ist Düsseldorf fragen sich jetzt die Kölner? Da Nikki Schotte ist wird er dafür wohl nicht bestraft) hatte sich wieder angesagt, um seine Cupführung zu verteidigen. Hakim legte sich richtig in die Riemen und machte am Anfang des 10km Rennens exellente Führungsarbeit, musste aber schließlich Nikki ziehen lassen, dem dann Marcel Bischoff (LG Ameln) noch auf den Fersen war. Derweil konnte Martina locker das Rennen angehen und an einer Verbesserung ihrer aktuellen 10km Zeit arbeiten. Ebenfalls kämpften Olli und Guido um die Führung. Auch Alex und ich waren unserem Zeitbereich gefordert. Mit 33:54 min. und damit einer neuen persönlichen Bestzeit kam Hakim hinter Nikki  und Marcel Bischoff als Gesamtdritter ins Ziel. Martina lief mit 38:21min. auf dem ersten Gesamtplatz der Frauen ein, Olli ( Gesamtpl. 14 ) mit 38:45 min. knapp vor Guido ( Gesamtplatz 15 ) 38:48 min. Ingesamt war es wieder mal ein schönes Rennen auf der schnellen Bedburger Strecke. Jetzt freuen wir uns schon auf das nächste Wochende in Lechenich, wo beim Citylauf-Erftstadt auch unser Heimspiel ansteht.

12.Bedburger Citylauf 21.09.2013

Rhein – Erft Multisport
Starke Individualisten im Team vereint

Das sind WIR. Richtig.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.